2. Update 02.02.23: Die Straße ist wieder komplett freigegeben.

Update 02.02.23: Die Vollsperrung ist aufgehoben, in Richtung Bad MGH wieder frei, von MGH kommend über die Alte Mergentheimer Str.

 

Auf Grund eines Wasserrohrbruchs ist die Mergentheimer Straße (von der Einmündung zur Friedhofstraße bis zur Einmündung zur alten Mergentheimer Straße) aktuell voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert:

Von Bad Mergentheim kommend über die Keltenstraße und die Rengershäuser Straße.

Von der Ortsmitte kommend über die Friedhofstraße, den Gaubrunnenweg und den Rechenweg.

Wir bitten um Beachtung.

Weiterlesen

Am Montag, 23. Januar 2023 findet um 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Die Tagesordnung

Bekanntgaben
Beratung und Beschlussfassung zur Stellungnahme an die Stadt Bad Mergentheim bezüglich deren Aufstellung des Bebauungsplans „Mühläcker III“ in Althausen
Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe der Ingenieurleistungen für die weitere abwassertechnische Erschließung im Gewerbegebiet Gamberg
Beteiligungsbericht 2022
Beratung und Beschlussfassung über die eingegangenen Spenden im Jahr 2022
Baugesuche
a) Flst.-Nr. 13504, Neubau eines Zweifamilienwohnhauses mit Doppelgarage, Mozartstr.
b) Sonstige
Verschiedenes

Zu dieser öffentlichen Gemeinderatssitzung ist die gesamte Bürgerschaft herzlich eingeladen. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an.

Weiterlesen

Passende Mitfahrgelegenheiten finden und gemeinsam pendeln

PENDLA ist die Mitfahrzentrale für alle, die jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit fahren und auf der Suche nach passenden Mitfahrgelegenheiten sind. PENDLA macht die Suche nach Mitfahrerinnen und Mitfahrern für den täglichen Arbeitsweg zum Kinderspiel. Einfach Start und Ziel eingeben, passende Mitfahrerinnen und Mitfahrer auswählen und gemeinsam fahren.


Die beste Art zu pendeln

Mit dem Anschluss an PENDLA erweitert der Main-Tauber-Kreis den öffentlichen Nahverkehr um ein innovatives kommunales Mobilitätsangebot, das sowohl Verkehr als auch Umwelt entlastet und zudem den eigenen Geldbeutel schont.

Die digitale Mitfahr-App wurde gemeinsam vom Main-Tauber-Kreis sowie alle Städte und Gemeinden im Landkreis zu Jahresbeginn eingeführt. Hintergrund der Entscheidung sind die steigenden Zahlen bei Berufspendlern: Mehr als 74.000 Menschen pendeln im Main-Tauber-Kreis zwischen ihrer Wohn- und Arbeitsstätte. Das zeigen die aktuellen Zahlen (Quelle: Pendleratlas Deutschland).

Den Bürgerinnen und Bürgern wird somit eine weitere Mobilitätsoption zur Verfügung gestellt. Durch die Bildung von Fahrgemeinschaften sollen die Verkehrsbelastung und der dadurch verursachte Abgasausstoß verringert werden. Zudem können Pendlerinnen und Pendler ganz nebenbei bares Geld sparen.

 

Was kostet PENDLA?
Die Nutzung von PENDLA ist stets kostenfrei. Anteilige Fahrtkosten werden individuell im Rahmen der Fahrgemeinschaft vereinbart.
Was brauche ich?
PENDLA ist ein Online-Dienst und auf allen modernen Smartphones, Tablets sowie am PC zuhause oder am Arbeitsplatz verfügbar.
Wo melde ich mich an?
Die Anmeldung erfolgt über die Webseite: main-tauber-kreis.pendla.com

 

pdfFlyer_PENDLA-Main-Tauber-Kreis.pdf

Weiterlesen

Am Montag, 12. Dezember 2022 findet um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

Die Tagesordnung

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan
    a) Vollzug 2021
    b) Bewirtschaftungsplan 2023 
  3. Beratung und Beschlussfassung zur Stellungnahme an den GVV Krautheim-Dörzbach-Mulfingen zur 11. Änderung des Flächennutzungsplans; Teilflächennutzungsplan Windkraft
  4. Beratung und Beschlussfassung zur Stellungnahme an die Stadt Krautheim bezüglich deren Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Kernstadt Südost“
  5. Baugesuche
    a) Flst.-Nr. 12282, Neubau Gartengerätehaus (Anbau an vorhandene Nachbarnebengebäude), Keltenstr.
    b) Flst.-Nr. 13497, Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Einliegerwohnung, Doppelgarage und 2 Stellplätzen, Mozartstr.
    c) Flst.-Nr. 13547, Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage, Brahmsweg
    d) Sonstige
  6. Blutspenderehrung
  7. Verschiedenes

Zu dieser öffentlichen Gemeinderatssitzung ist die gesamte Bürgerschaft herzlich eingeladen. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an. Die Besucher werden gebeten, beim Betreten sowie während der gesamten Sitzung eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) zu tragen.

Weiterlesen

Das Rathaus ist am Freitag, 23.12.2022 und vom 27. bis 30.12.2022 geschlossen. Das Standesamt ist in der letzten Woche des Jahres für Notfälle von 9.00 bis 11.00 Uhr unter Telefon 06294/4202-60 erreichbar. In der ersten Woche des neuen Jahres ist das Einwohnermeldeamt am Montag, 2.1.2023, vormittags und am Donnerstag, 5.1.2023, nachmittags besetzt. Wir bitten um frühzeitige Terminvereinbarungen.

Weiterlesen

Straße ab Freitagnachmittag, 28. Oktober bis 18. November voll gesperrt

Die Fahrbahndecke der K 2877 ab der Einmündung nach Lustbronn bis kurz vor die Einmündung nach Bobstadt wird von Freitagnachmittag, 28. Oktober bis Freitag, 18. November saniert. Die Sanierung ist in zwei Bauabschnitte aufgeteilt und erfolgt unter Vollsperrung. Eine leistungsfähige Umleitung wird ausgeschildert.

Der erste Bauabschnitt beginnt vor der Einmündung nach Lustbronn und endet kurz nach der Einmündung nach Assamstadt.
Dieser Abschnitt war bis Samstag, 5. November voll gesperrt und ist seit Sonntag, 6. November wie angekündigt wieder für den Verkehr freigegeben.
Der zweite Bauabschnitt bis kurz vor die Einmündung nach Bobstadt bleibt bis voraussichtlich 18. November voll gesperrt.

Der zweite Bauabschnitt bis kurz vor die Einmündung nach Bobstadt bleibt bis voraussichtlich 18. November voll gesperrt.
Die Firma Konrad Bau aus Gerlachsheim führt die Arbeiten aus. Die Kosten belaufen sich auf rund 800.000 Euro.
Das Straßenbauamt bittet die betroffenen Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Zweiter Bauabschnitt: Umfahrung der Baustelle direkt über Assamstadt

Auf der K 2877 von Bad Mergentheim kommend bis zum frisch sanierten Knotenpunkt wird der Verkehr entlang der L 514 durch Assamstadt und der L 513 nach Bobstadt folgend wieder auf die K 2877 geleitet.

Geschwindigkeitsbeschränkung: 30 km/h entlang der Umleitung innerorts

Für beide Bauabschnitte wurde auf Wunsch der Gemeindeverwaltung Assamstadt innerorts jeweils entlang der Umleitungsstrecke eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h angeordnet.

Weiterlesen

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Abgabe der Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts zu erleichtern, bietet das Finanzamt Tauberbischofsheim sechs Informationsveranstaltungen an:


Montag, 24.10.2022 im Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen


Donnerstag, 10.11.2022 im Arkadensaal in der Stadtverwaltung Wertheim


Dienstag, 22.11.2022 in der Stadthalle Tauberbischofsheim.


jeweils um 15.00 Uhr und 18.00 Uhr. (Dauer ca. 60 - 90 Minuten)


Ziel ist es, den Bürgern und Bürgerinnen die Erstellung des Elster-Accounts zu erläutern, sowie anhand von praktischen Musterbeispielen das Ausfüllen der Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts zu zeigen.
Der Schwerpunkt liegt hier bei der Grundsteuer B für Grundbesitz.
Die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts ist bis spätestens 31.01.2023 beim Finanzamt einzureichen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer allgemeinen Fragerunde.
Eine verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.Grundsteuer-BW.de

Weiterlesen

Am Montag, 17. Oktober 2022 findet um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt.

 

Die Tagesordnung

  1. Bekanntgaben
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf der Asmundhalle
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Errichtung einer Photovoltaikanlage auf der Grundschule
  4. Beratung und Beschlussfassung über die Vergabe der Abbrucharbeiten auf dem „Löffler-Areal“
  5. Beratung und Beschlussfassung über die Abwassergebührenkalkulation
  6. Beratung und Beschlussfassung über die 6. Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung (Abwassersatzung - AbwS)
  7. Beratung und Beschlussfassung über die Wassergebührenkalkulation
  8. Beratung und Beschlussfassung über die 6. Satzung zur Änderung der Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser (Wasserversorgungssatzung - WVS) der Gemeinde Assamstadt
  9. Baugesuche
    a) Flst.-Nr. 6602, Erweiterung Vereinsheim sowie Errichtung Gerätelager, „Oberer Stutz“
    b) Flst.-Nr. 320, 321, 322, Abbruch Wohngebäude mit Werkstatt und Ausstellungsräumen, Krautheimer Str.
    c) Sonstige
  10. Verschiedenes

Zu dieser öffentlichen Gemeinderatssitzung ist die gesamte Bürgerschaft herzlich eingeladen. Eine nicht öffentliche Sitzung schließt sich an. Die Besucher werden gebeten, beim Betreten sowie während der gesamten Sitzung eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) zu tragen.

Weiterlesen