Bodenrichtwerte der Gemeinde Assamstadt

Bodenrichtwerte zum 31.12.2016

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Assamstadt hat am 15.05.2017 gem. § 196 BauGB i.V.m. § 12 Abs. 3 Gutachterausschussverordnung folgende Bodenrichtwerte für die Gemeinde Assamstadt zum 31.12.2016 festgesetzt:

Der Bodenrichtwert enthält keine Wertanteile für Aufwuchs, Gebäude, bauliche und sonstigen Anlagen.

Bei bebauten Grundstücken ist der Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre (§ 196 Abs. 1 Satz 2 BauGB). Eventuelle Abweichungen eines einzelnen Grundstücks vom Bodenrichtwert hinsichtlich seiner Grundstücksmerkmale (z. B. hinsichtlich des Erschließungszustandes, des beitrags- und abgabenrechtlichen Zustandes, der Art und des Maßes der baulichen Nutzung, extreme Hanglange, Baugrundprobleme, schlechter Grundstückszuschnitt, Überschwemmungsgefahr, Hochwassergefahrenkarte, Altlasten, Schutzgebiete usw.) sind bei der Ermittlung des Verkehrswertes des betreffenden Grundstücks zu berücksichtigen.
Des Weiteren können besondere Einflüsse (wie z. B. Überschwemmungsgebiete/Hochwassergefahrenkarte, Baugrundprobleme, Altlasten, Aussichtslage, Hanglage usw.) bei den Bodenrichtwerten nicht berücksichtigt werden und können dementsprechend die Bodenpreise stark verändern.

 Zur Karte der Bodenrichtwerte von Assamstadt